Pressekonferenz „Guter Schlaf kann Leben retten!“

15. Juni 2021 | Wien/APA-Pressezentrum Schlechter Schlaf kann massive Auswirkungen auf unsere Gesundheit haben. Umso wichtiger ist es, bereits erste Anzeichen ernst zu nehmen, die auf schlafbezogene Atemwegsstörungen hinweisen. Eine neue Erhebung zeigt das Risiko für Schlafapnoe. Nationale Expertinnen und Experten informierten im Rahmen eines Pressegesprächs. Pressemappe Hier können Sie die Pressemappe downloaden Bildergalerie Medienberichte Medienbreichtslink Nummer 1 Link zu einem weiteren Medienbericht Und noch ein Medienbericht